#freitagslieblinge – 17. November 2017: …es weihnachtet so langsam!

Der 17. November, meine Güte – wann ist denn das bitte passiert? Eigentlich ist ja quasi morgen Weihnachten. Nachdem ich mich die letzten beiden Wochen mit etwas echten Fieber rumschlagen musste, bricht nun gerade ein wesentlich erfreulicheres Fieber bei mir aus: das Weihnachtsfieber! Grippebedingt auf die Couch verbannt, viele schöne Termine musste ich absagen, aber DAS kann der blöde, hartnäckige Infekt mit nicht klauen! Ha! Ich schlürfe also den Erkältungstee aus der Weihnachtstasse, das TipToi-Weihnachtsliederbuch summt leise im Hintergrund und ich wälze Plätzchenrezepte. „#freitagslieblinge – 17. November 2017: …es weihnachtet so langsam!“ weiterlesen

Vom Vertrauen und Loslassen – oder: Eingewöhnung für Mama

Seit Anfang September ist der Mini ein großes Kindergarten-Kind und ich muss ehrlich gestehen, dass ich ganz schön Bammel vor dem Start in den Kindergarten hatte. Nicht, weil ich nicht davon überzeugt war, dass das der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt für unseren Sohn ist. Oder weil ich nicht das Gefühl hatte, dass wir den richtigen Kindergarten gefunden haben – nein, davon bin ich voll und ganz überzeugt. „Vom Vertrauen und Loslassen – oder: Eingewöhnung für Mama“ weiterlesen

#freitagslieblinge – 3. November 2017

Eieiei, vier Wochen ist der letzte Blogeintrag schon wieder her – aber: so ist das Leben. Manchmal findet man einfach keine Zeit für geliebte Hobbys, auch wenn sie einem noch so viel Spaß machen. Aber, jetzt ist ja quasi fast schon Vorweihnachtszeit und da weiß ja jeder, dass das der entspannteste Teil des ganzen Jahres ist. 😉 „#freitagslieblinge – 3. November 2017“ weiterlesen